Uni-Tübingen

SFB 1070 RessourcenKulturen

Soziokulturelle Dynamiken im Umgang mit Ressourcen

ACHTUNG! Die Seite der dritten Förderphase befindet sich momentan im Aufbau. Hier gelangen Sie zur Seite der zweiten Förderphase. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an die Wissenschaftskommunikation.

Die Frage, was Gesellschaften von der Frühgeschichte bis heute benötigen, um zu entstehen, sich zu erhalten und zu verändern, steht im Mittelpunkt eines neuen kulturwissenschaftlichen Forschungsverbundes an der Universität Tübingen. Es soll erforscht werden, wie unterschiedliche Gesellschaften Ressourcen definieren, bewerten, sich aneignen und nutzen.

Mehr über den SFB 1070



Kooperationspartner


SFB 1070 Imagefilm

Externer Inhalt

Hier wäre eigentlich ein Video zu sehen. Damit Sie diesen Inhalt (Quelle: www.xyz.de) sehen können, klicken Sie bitte auf "Akzeptieren". Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass durch die Anzeige dieses Videos Daten an Dritte übertragen oder Cookies gespeichert werden könnten.

Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.